Bad Harzburg ist als Heilbad und Zweitwohnsitz seit langem bekannt und beliebt. Im Zentrum der kleinen Stadt liegt das Logenhaus der Johannis-Freimaurerloge "Zur grünenden Tanne". Der Name ist ein Hinweis auf die Umgebung der Stadt und die Lebendigkeit dieser Loge.

Zahlreiche Mitglieder finden hier eine Stätte der Begegnung und der Besinnung. Sie treten als Freimaurer für ein friedliches und sozial gerechtes Zusammenleben in einem freiheitlichen Rechtsstaat ein. Ihre Arbeitsweise ist so angelegt, dass sie ohne eine christliche Grundüberzeugung nicht wirksam werden kann. Die Zugehörigkeit zu einer Kirche wird dabei nicht verlangt.

Allgemeines Ziel der Freimaurerei, einer über die ganze Welt verbreiteten Bewegung mit ca. sechs Millionen Mitgliedern, ist es, Gleichgesinnte unterschiedlicher Herkunft, Ausbildung und Weltanschauung zusammen-zuführen, um auf der Grundlage einer humanitären Ethik nach Wahrheit, Nächstenliebe und Toleranz zu streben.



[pv]_Loge1

top